Termine

Abzeichenkurs für Kinder
Vom Mittwoch, 3. April 2024 -  08:00
Bis Donnerstag, 4. April 2024 - 18:00
Aufrufe : 111
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 03./04. April und am 20./21. April 2024 findet auf dem Islandpferdehof Lukka in Voßheide ein Abzeichenlehrgang mit Ronja Klein statt.

Angeboten werden die Abzeichen „Großer Islandpferdefreund“ (6-12 Jahre) und „Kleines Islandpferd“ (8-15 Jahre).

Die Kosten betragen 170€ plus 20€ Prüfungsgebühr.

Für Vereinsmitglieder des IPZV-Lippe 130€ plus 20€ Prüfungsgebühr.

Hinzu kommt die Pferdeunterbringung des eigenen Pferdes, oder ein Schulpferd.

Bitte einfach direkt nachfragen unter 01708129232.


Die Anmeldungen erfolgen über das Anmeldeformular des IPZV-Lippe
direkt an Ronja.

 

IPZV Großer Islandpferdefreund

In diesem Lehrgang findet das Kind spielerisch Kontakt zum Pferd, balanciert sich aus und kommt im Schritt und im Trab oder Tölt ins Gleichgewicht. Es lernt, schon selbständiger mit einem Pferd umzugehen und auf das Pferd einzuwirken.

Für Kinder, die im laufenden Kalenderjahr mindestens 6 und höchstens 12 Jahre alt werden.

Praktische Inhalte:

  • Allgemeiner Umgang mit dem Pferd, das Pferd anbinden, vorbereiten, satteln und führen. (Alles mit Hilfestellung möglich)
  • Reiten in der Kleingruppe, einfache Bahnfiguren im Schritt, ganze Bahn im Trab, oder Tölt

Theoretische Inhalte:

  • Altersentsprechend!
  • Das Islandpferd, seine Herde, Körperteile des Pferdes, Putzzeug, einfache Bahnfiguren, etc.

 

IPZV Abzeichen Kleines Islandpferd

Im Vorbereitungslehrgang für das Kleine Islandpferd lernen die jungen Reiter das Islandpferd kennen und versorgen. Es ist der Beginn des selbständigen Reitens. In der Prüfung zeigen die jungen Reiter ihre Fertigkeiten im selbständigen Reiten.

Für Kinder, die im laufenden Kalenderjahr mindestens 8 und höchstens 15 Jahre alt werden.

Praktische Inhalte:

  • Umgang mit dem Pferd, putzen, Hufe auskratzen, satteln und auftrensen (bei Bedarf mit Hilfestellung), in die Bahn führen, ordentlich in der Bahn aufstellen.
  • Aufsitzen (bei Bedarf mit Aufstiegshilfe), reiten von einfachen Bahnfiguren im Schritt, ganze Bahn im Trab (Entlastungssitz, oder Leichttraben), oder Tölt.
  • Frei gewählte Einzelaufgabe (Zum Beispiel Bahnfigur im Trab, oder Tölt, oder Einzelgalopp)