Das Hausturnier des IPZV-Lippe 2017 am 02./03.09.2017

Martina Rehses Fotos vom Vereinsturnier
sind online!!!
Wer Fotos in Originalgröße und ohne ihr Logo haben möchte, kann sich einfach persönlich bei ihr melden. Email,  Tel.: 0151/62870743

Hier gehts zu den Fotos von Lea Hermann.

Vielen Dank für die Bilder an Martina und Lea.


Bericht der Lippischen Landes-Zeitung zum Hausturnier vom 12.09.17
Wir bedanken uns für die Veröffentlichungsgenehmigung.

Trainer B-Lizenz für Maren Büttner

Der IPZV-Lippe freut sich über eine neue IPZV-Trainerin B:
Am 07.04.17 hat Maren Büttner ihre Prüfung auf dem Grenzlandhof bestanden.
Herzlichen Glückwunsch!

Der Vorstand

Zirkuslektionen mit Heidrun Hafen, 14./15.05.16
[Bericht Martina Rehse; Fotos Martina Rehse und Marlen Grote]
Heidrun Hafen ist staatlich geprüfter Clown. Ihr Shetlandpony brachte sie vor etwa zwanzig Jahren auf diesen Weg. Ihm brachte sie Kunststückchen bei und trat auf die Anfrage eines Freundes auf mittelalterlichen Märkten auf. Dann begann sie die anderthalbjährige Schauspielausbildung mit dem Schwerpunkt Clownerie.

Liebe Vereinsmitglieder!
Ich möchte mich hier noch mal als Eure neue Pressewartin vorstellen!
Ich werde Euch hier über Veranstaltungen im und vom Verein auf dem Laufenden halten!
Findet bei Euch etwas Interessantes statt, habt Ihr etwas Tolles mit Euren Pferden erlebt oder Ihr macht beruflich etwas um das Islandpferd, schreibt oder sprecht mich an! Gerne berichte ich darüber, wenn es passt komme ich auch gerne vorbei!
Liebe Grüße und auf viele schöne Berichte, Bilder und ein lebendiges Vereinsleben!
[Martina Rehse]

im Mai mit Suzan Beuk, 30.04./01.05.16
[Bericht von Ronja Klein, Fotos Martina Rehse]
Zunächst startete der Kurs mit Nieselregen und vereinzelten Regenschauern, doch das beeindruckte die Islandpferde mit ihren Reitern kaum. Der Wettergott war also gnädig und somit wurde das Wetter besser und klarte bis zum abendlichen Frühlingsfest ganz auf.
Der Sonntag blieb sonnig, wie es sich für den ersten Mai gehört! Vier Reiteinheiten gab es pro Kursplatz und es trafen sich zwölf Reiter mit verschiedensten Ansprüchen und einer Bandbreite von schönen Pferden, die sich als erfahrene Lehrmeister bewiesen.
Jung und alt konnten prima von der Erfahrung von Suzan Beuk profitieren, die sehr auf die individuellen Bedürfnisse von Pferd und Reiter eingehen konnte.
Nach einem so erfolgreichen Wochenende äußerte die Kursleiterin, dass sie sehr gerne wieder zu uns kommt. In diesem Sinne auf ein Wiedersehen im Oktober! Noch sind Plätze frei!
Fotos vom Kurs in der Galerie.